TYCO-SCHRACK:

Es wird eng und enger - im Schaltschrank.

Tyco-Schrack-Relais

Jahrzehntelang war das Bild der Schaltschrankrelais geprägt von Rundsockel-Steckrelais mit einer Baubreite von 38mm.
Auch heute werden solche Relais noch gerne eingesetzt, aber neue Generationen mit Breiten von 27mm und 15mm sind in modernen Schaltschränken dominierend.
Als Beitrag zur weiteren Reduktion der Baubreite und für mehr Flexibilität bringt TYCO ELECTRONICS SCHRACK nun eine besonders schmale DIN-Schienenfassung für das bewährte SNR auf den Markt.


Mit einer Baubreite von nur 5,08mm spart dieser Koppelbaustein 10mm Platz zur nächstbreiteren Bauform, dennoch bietet er einen hochwertigen Umschaltkontakt mit einer Schaltleistung von 250V / 6A. Der Baustein ist 18% schmaler als vergleichbare Produkte und stellt damit die derzeit schmalste Interface-Relais-Lösung mit austauschbaren Relais dar.
Der Montagerahmen unterstützt den leichten Austausch des Relais, auch in dichter Packung. Er dient gleichzeitig als Einsteckhilfe und bietet ein TOP-Beschriftungsfeld. Weitere Beschriftungsfelder sind über den Schraubklemmen angeordnet, die für Drahtquerschnitte von 0,22 bis 2,5mm2 geeignet sind.
Eine Version mit eingebauter LED sowie ein flexibles Steckbrückensystem für einfachste Querverbindungen, steuer- und lastseitig anwendbar, vervollständigen das Produkt. Das Relais-Koppelglied bietet optimale Isolationseigenschaften mit einer Spannungsfestigkeit von 4kV zwischen Ein- und Ausgang sowie 6mm Luft- und 8mm Kriechstrecke.

Umweltfreundliche Standard-AgSnO-Umschaltkontakte schalten alle gängigen Lasten bis zu 6A/250V. Für niedrige Lasten sind auch hartvergoldete Kontakte erhältlich.
Mit einer typischen Spulenleistung von 170mW benötigt das Schaltrelais nur 50% der Leistung der nächstgrößeren Baureihe. Der Koppelbaustein wird für Ansteuerspannungen von 5/12/24/48VDC angeboten. Eine Version für AC-Versorgung ist in Vorbereitung. Alle Einzelkomponenten (Fassung, Halterahmen und Relais) sind auch einzeln erhältlich.

Rainer Eisinger

Im Web publiziert - 10/2000

Mehr Informationen können Sie per Email anfordern.