Optimierte Relais für Schaltschränke
Logistik vereinfacht und gespart!

Wenn Relais im Schaltschrank eingesetzt werden, gelten oft andere und zusätzliche Kriterien als bei der Verwendung von Relais auf Leiterplatten.

Der wichtigste Unterschied besteht darin, dass im Schaltschrank in fast allen Fällen eine Kombination aus Relais und Fassung verwendet wird, daher spielen mechanische Features eine wesentlich wichtigere Rolle.
In der modernen 15mm Interface- Relais-Klasse, die sehr im Wachstumstrend liegt, werden oft normale Printrelais ohne Bedien- und Anzeigefunktionen in Kombination mit Standard DIN Schienenfassungen verwendet.
Andererseits gibt es Relais mit überstarken Anschlusspins, die mit Prüf-, LED- und Schutzfunktionen ausgerüstet sind, jedoch spezielle Sonderfassungen benötigen.

Das erhöht die Teileanzahl und erfordert zusätzlichen logistischen Aufwand bei Lieferanten und Kunden, kurz, es entstehen zusätzliche Kosten.
Eine Lösung ist die Kombination, neudeutsch „The Best of Both Worlds“.
Die deutliche Verbesserung der Haptik, insbesondere beim Einstecken des Relais in eine Fassung, erreicht man schon durch eine maßvolle Verstärkung der Pins. Das Handling des Relais wird subjektiv als sicherer und angenehmer empfunden.
Kombiniert man eine solche Anschlussausführung mit Prüftaste, mechanischer Schaltanzeige sowie Integration von LED- und Schutzfunktion im Relais, dann sind alle für den Schaltschrankbauer notwendigen Funktionen verfügbar.
Trotzdem passen solche Relais in Tyco Standard DIN Schienenfassungen, in Ausführungen mit klassischer Schraubanschlusstechnik und auch in moderne Premiumfassungen mit Direktsteck Anschlusstechnik.

Damit kann für ein mit verstärkten Pin‘s ausgeführtes XT Relais von Tyco Electronics die gleiche Fassung verwendet werden wie für typische Leiterplattenrelais, etwa G2RL oder RT.
Da sich auch das Pinning nicht unterscheidet, kann man die zweipolige 15mm Fassung wahlweise mit einpoligen oder zweipoligen PCB Relais oder XT Schaltschrankrelais bestücken. Damit wird logistischer Aufwand in Beschaffung und Lagerhaltung beim Endkunden deutlich reduziert. Es werden Kosten gespart, ohne bei der technischen Performance Abstriche zu machen.


Rainer Eisinger


Relais aktuell Nov. 07:
Relais aktuell Nr. 13 herunterladen

(1,5 MB)

©2010 Forum Innovation der
Deutschen Schaltrelais-Hersteller im ZVEI
Update 01/11/2010