Erläuterungen zum Begriff "FEHLER".

Was ist ein Fehler?
Ein Fehler ist eine unzulässige Abweichung zwischen Soll- und Ist-Zustand. Ein Fehler liegt vor, wenn die geforderte Funktion nicht mehr gegeben ist. Dabei gilt, dass Fehler mit einer gemeinsamen Ursache, als Fehler zu betrachten sind, Folgefehler eingeschlossen. Gemeinsam auftretende Fehler - Common Mode - sind ebenfalls wie 1 Fehler zu betrachten.

Was ist Fehlerwirkungsanalyse?
Betrachtung und Bewertung der Auswirkung möglicher Fehler auf ein System, Gerät, Baugruppe oder Bauelement. Studie der Konsequenzen von Fehlerereignissen zur Risikoabschätzung.

Was ist ein Fehlerausschluss?
Nachweis der berechtigten Vermutung, dass die Fehlerwirkung durch geeignete Maßnahmen die Systemsicherheit nicht beeinträchtigt. Dies kann durch die Einhaltung anerkannter Regeln geschehen. Es wird dabei unterstellt, dass das verbleibende Restrisiko vernachlässigbar ist. Kann durch geeignete Maßnahmen die Fehlerwirkung vermieden werden, so ist ein Fehlerausschluss zulässig.
Beispiel: Bei Relais mit zwangsgeführten Kontakten ist der Fehlerausschluss zulässig, dass Öffner und Schließer nicht gleichzeitig geschlossen sein können. Dies ist durch Konstruktion und Werkstoffwahl möglich.

Was ist Fehlererkennung ?
Ein Fehler kann durch Schaltungstechnik eine vorherbestimmte Wirkung erzielen – so wird er erkennbar. Daraus können eindeutige Maßnahmen abgeleitet werden. Wichtig: Nicht erkannte Fehler können kumulieren. Die Systemsicherheit darf dadurch nicht beeinträchtigt werden.

Was ist 1-Fehlersicherheit ?
Nach einem Fehler muss die vereinbarte gesicherte Funktion gegeben sein. Dabei wird das gleichzeitige Auftreten zweier unabhängiger Fehler ausgeschlossen. Der Fehler (erkannt/nicht erkannt) darf die Systemsicherheit nicht beeinträchtigen.
Ein System wird als sicher angesehen, wenn 1-Fehlersicherheit gegeben ist.
Bsp: Bei mechanischen Kontakten ist Öffnungsversagen nicht ausschießbar (bei Halbleitern "Durchlegieren"); der Fehler muss in seiner Wirkung betrachtet werden.
Durch die Zwangsführung von Kontakten kann der Fehler Öffnungsversagen mittels geeigneter Schaltungstechnik erkannt werden.

Mehr Informationen können Sie per Email anfordern.